Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktionen Nürnberg: Nächster Halt „Krisenalltag“

Nürnberg: Nächster Halt „Krisenalltag“

Nürnberg, 21.12.2009. Dass die Krise mittlerweile angekommen ist, merkt jeder von uns, und das nicht nur am Fahrkartenautomat. Wirklich bezahlbar waren die Fahrkarten für sozial Benachteiligte zwar noch nie, doch durch die Krise und ihre Folgen, wie steigende Arbeitslosigkeit oder stärkere Verarmung, verschärft sich die Situation noch mal dramatisch. Deshalb sollte mit der Aktion „Öffentliche Verkehrsmittel sind nur noch für Reiche da“ auf diese Misere aufmerksam gemacht werden.
Am Montag, 21. Dezember, fand aus diesem Grund eine exklusive Feier in der Nürnberger U-Bahn statt. Zutritt zum extra hergerichteten 1.-Klasse-Waggon hatten nur BesitzerInnen der wertvollen Mobicard 5000 Deluxe für 5000 Euro im Monat. Alle anderen Menschen wurden aufgefordert das Abteil für Arme, im hinteren Teil der U-Bahn aufzusuchen oder auszusteigen. Während der Feier war das 1.-Klasse-Abteil festlich geschmückt, Champagner und Häppchen wurden serviert und dem Proletariat gezeigt, dass Mobilität nur für Reiche da ist.

Nächster Halt: Krisenalltag

Mit dieser satirischen Aktion wollten die Beteiligten darauf aufmerksam machen, dass durch die immer weiter steigenden Preise, künftig immer weniger Menschen die öffentlichen Verkehrsmittel bezahlen können.

Die Fahrpreise der VGN sollen zum Januar 2010 um weitere 2,9 % erhöht werden. Die Aktion fand unter den Fahrgästen viel Zustimmung, einige Wenige empörten sich allerdings auch lautstark.
Nach Meinung der AktivistInnen müssen öffentliche Verkehrsmittel für jeden frei zugänglich sein und dürfen nicht in den Händen eines profitorientierten Unternehmens liegen. Mobilität ist ein wichtiger Teil eines guten Lebens, denn sie ist notwendig, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Flyer zur U-Bahnaktion

Nächster Halt: Krisenalltag

Nächster Halt: Krisenalltag

Nächster Halt: Krisenalltag

Nächster Halt: Krisenalltag

Nächster Halt: Krisenalltag

Nächster Halt: Krisenalltag

Quelle: Tatort Alltagskrise
http://tatortalltagskrise.blogsport.de