Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Demos für ein Sozialticket 1. Mai-Demos 2010 in Nürnberg

1. Mai-Demos 2010 in Nürnberg

Drucken PDF

Besuchen Sie unsere Infostände am 1. Mai 2010


Die tra­di­tio­nel­le Re­vo­lu­tio­nä­re 1. Mai-De­mo in Nürn­berg steht die­ses Jahr unter dem Motto:

Revolutionäre 1. Mai-Demo 2010 | 11:30 Uhr | Bauerngasse/Ecke Gostenhofer Hauptstr. | Nürnberg

„Warum nicht…
Ka­pi­ta­lis­mus ab­schaf­fen! – Für die so­zia­le Re­vo­lu­ti­on welt­weit!“ und star­tet um 11:30 Uhr, Bau­ern­gas­se/Ecke Gos­ten­ho­fer Haupt­stra­ße.

Ab 14:00 Uhr findet wie jedes Jahr das Internationalistische Straßenfest in Gostenhof (Adam-Klein-Str./Nähe Nachbarschaftshaus) statt.

Wie immer gibt’s Ausstellungen, Infotische, Büchertische, Essen, Trinken, Live Musik und vieles mehr.

Auf dem Programm stehen: Free’s B aus Frankreich (Electro / Ambient / Trance), Holger Burner aus Hamburg (Rap / Punk / Easy Listening), D.A.U.H. aus Nürnberg (Punk), Just a Phase aus Fürth (Alternative / Rock)

Infostand Bündnis Sozialticket: ab 14 Uhr, Adam-Klein-Str., Gostenhof.

Zum Aufruf der organisierten autonomie (OA) | 1. Mai-Flyer Vorderseite & Rückseite


1. Mai 2010 in Nürnberg1. Mai 2010 des DGB in Nürnberg:

WIR GEHEN VOR!
Gute Arbeit • Gerechte Löhne • Starker Sozialstaat

Auftakt Annapark 10 Uhr, Kundgebung Kornmarkt 11 Uhr.

Auftakt:        Stephan Doll, Vorsitzender DGB Mittelfranken
Grußworte:  Dr. Ulrich Maly, OB Stadt Nürnberg
Hubertus Förster, Kath. Stadtdekan Nürnberg
Jugendredner DGB-Jugend

Kulturelle Beiträge:
Auftakt Nürnberger Gewerkschaftschor, Eray

Infostand Bündnis Sozialticket: ab 11 Uhr, Kornmarkt.

Mehr Infos zum Maifest | www.dgb-mittelfranken.de