Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presse Medienberichte Streit ums Sozialticket »Hartzis im Freibad«

Streit ums Sozialticket »Hartzis im Freibad«

Soll Nürnberg ein Sozialticket einführen? Darüber wird im NZ-Blog »Senf dazu« heftig gestritten.

»Ein Discount-Tarif für Abseiler, Arbeitsscheue und Trinker? Das ist Hohn für alle, die arbeiten und was leisten«, empört sich der Nutzer »Cosimo«. Oder »Grosser«: »Die Forderung ist unverschämt. Nein, nein und nochmal nein!« Sie sind nicht allein: Die meisten User lehnen ein Sozialticket als zu kostspieligen politischen Schachzug vehement ab. Mit diesem bekämen Sozialleistungsempfänger stark vergünstigte Monatskarten für öffentliche Verkehrsmittel. Die Stadt Nürnberg lässt im Moment die Wirtschaftlichkeit berechnen, um dann 2011 die Idee umzusetzen oder eben zu beerdigen.
Weiterlesen
Quelle: Nürnberger Zeitung, 19.05.2010