Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presse Medienberichte Sozialticket: Studie mit Lücken

Sozialticket: Studie mit Lücken

Untersuchung Münchner Verkehrsforscher stößt auf Kritik

NÜRNBERG - Gut 50 Euro kostet eine Monatskarte der VAG für Nürnberg-Fürth und Stein. Zu viel für Menschen, die von Grundsicherung leben und mit dem Regelsatz von aktuell (höchstens) 374 Euro ihren Lebensunterhalt einschließlich Stromverbrauch und aller Anschaffungen bestreiten müssen. Ein günstigeres Ticket gibt es, dieses kann aber morgens erst ab 9 Uhr genutzt werden.
Weiterlesen
Quelle: Nürnberger Nachrichten, 13.07.2012

Foto: Privat