Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presse Medienberichte Unterschriften fürs Sozialticket gesammelt

Unterschriften fürs Sozialticket gesammelt

Fahrkarte in Höhe des Hartz-IV-Satzes soll Bedürftigen auch die Mobilität ermöglichen - 17.03.09

FÜRTH (GAP) - Vor dem Rathaus hat das Sozialforum Unterschriften gesammelt: Ein Sozialticket soll es armen oder von Armut bedrohten Bürgern ermöglichen, zum Preis von etwa elf Euro eine Monatskarte des ÖPNV zu erstehen.

11,41 Euro, diesen Betrag sieht der Hartz-IV-Satz für die Nutzung «fremder Verkehrsmittel» vor. Eindeutig zu wenig, argumentiert das Sozialforum, um mehr als gelegentliche Fahrten mit Bus und Bahn zu gewährleisten.
Weiterlesen
Quelle: Fürther Nachrichten, 17.03.2009