Bündnis Sozialticket

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presse Pressemitteilungen Nürnberg: Vorschlag der Grünen für ein Sozialticket unzureichend

Nürnberg: Vorschlag der Grünen für ein Sozialticket unzureichend

E-Mail Drucken PDF

Bündnis Sozialticket: Vorschlag der Grünen für ein Sozialticket unzureichend

Nürnberg, 20.09.2009. Das Bündnis Sozialticket begrüßt, dass die Einführung eines Sozialtickets in der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Nürnberg ernsthaft diskutiert wird. „Der von den Grünen gemachte Vorschlag ist das Eingeständnis, dass das bisherige Tarifsystem arme Menschen von der Mobilität ausschließt“, erklärte Josef Hierlmeier vom Bündnis Sozialticket.
„Allerdings ist der Vorschlag der Grünen aus unserer Sicht völlig unzureichend, weil die dort vorgeschlagenen Ausschlusszeiten sozial schwache Menschen ein weiteres Mal diskriminieren.“
Der nun vorgelegte Vorschlag ist nach Ansicht des Bündnisses sogar ein Rückschritt. Noch im Mai (Antrag vom 27.05.09) hatte die Stadtratsfraktion gefordert: „Eine Ausweitung der Ausschlusszeit wäre ein verheerendes Signal im Hinblick auf soziale Gerechtigkeit. Ein Beitrag zu mehr sozialer Gerechtigkeit ist es vielmehr, die Ausschlusszeit ganz abzuschaffen.“
Hierlmeier fordert die Nürnberger Grünen auf, sich ebenso wie die Fürther Grünen und die Grüne Liste in Erlangen dem Vorschlag des Bündnisses Sozialticket anzuschließen. Dieser sieht vor, ein Ticket für arme oder von Armut bedrohte Menschen zum Preis von 11,23 Euro einzuführen. Der Preis orientiert sich am Regelsatz den ALG II-EmpfängerInnen für Bus- und Bahnfahrten ohne Reisen erhalten.
Dieser Forderung haben sich mittlerweile über 10 000 Bürger und BürgerInnen in der Region angeschlossen.

Um dem Ganzen noch mehr Nachdruck zu verleihen, soll in einer symbolischen Aktion das Nürnberger Rathaus mit den Unterschriftenlisten „eingekleidet“ werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.buendnis-sozialticket.de.
V.i.S.d.P.: E. Ramthun, Stadtteilzentrum Desi, Brückenstr. 23, 90419 Nürnberg